FANDOM


Die Pilz-Brücke ist die erste Strecke im Blumen-Cup von Mario Kart: Double Dash!! und gehört Koopa.

AllgemeinesBearbeiten

Die Pilz-Brücke ist eine der wenigen Strecken, auf denen man Autos als Gegenverkehr begegnet, darunter Bob-omb-Mobile, Pilz-Mobile und Wiggler-Busse. Die Strecke ist in ihrer Topographie höher als die meisten anderen gelegen.

Streckenverlauf Bearbeiten

Am Anfang wird durch einen kurzen Tunnel und dann raus auf die Straße gefahren; wenn man sofort rechts neben dem Start abbiegt, gelangt man zu einer Röhre, die einen kurz vor den ersten Tunnel bringt und immer eine Doppel-Item-Box enthält. Biegt man direkt nach links ab, kann man  kurzzeitig auf dem Bürgersteig fahren. Nach Durchqueren des ersten Tunnels gelangt man zu einer scharfen Linkskurve, die man jedoch umgehen kann, wenn man die Abkürzung geradeaus nimmt, die sich jedoch nur mit Turbo-Pilz oder einem Stern lohnt, da man kurzzeitig Off-Road fahren muss. Danach geht es in einen zweiten und längeren Tunnel und anschließend über die große Brücke; entweder man fährt darüber oder man fährt auf dem Brückengeländer, wo es Beschleunigungsstreifen und Item-Boxen gibt. Allerdings kann man leicht das Geländer runterfallen und mit etwas Pech im Wasser landen. Vor dem zweiten Tunnel kann man links nochmals auf dem Bürgersteig fahren und die Item-Box mitnehmen. 

Mario Kart DSBearbeiten

In Mario Kart DS gehört sie Toad und sämtliche Abkürzungen, außer die nach dem ersten Tunnel wurden entfernt. Außerdem kann man nicht mehr über das Brückengeländer fahren und die Bob-omb-Mobile und Wiggler-Busse, sowie die Pilz-Autos wurden entfernt. Auch kann man die Bürgersteige nicht mehr nutzen, da sie von einem Geländer umgeben sind. In Mario Kart DS ist sie die letzte Strecke im Blatt-Cup.

In der allerletzten Aufgabe der Rennmissionen tritt man auf der Pilz-Brücke gegen Mega-Wiggler an.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.