FANDOM


Die Schoko-Insel 2 stellt in Super Mario Kart die zweite Strecke des Stern-Cups dar.

Während über einen Schoko-See gefahren wird, werden alle Karts langsamer. Der dunkelbraune Boden rings um die Strecke bremst sie aber viel drastischer ab. Es gibt auch eine Abkürzung: Direkt nach dem Start gibt es rechtslang eine Schikane. Geradeaus in der Wand ist ein Loch, durch das man fahren kann. Da man über den dunkelbraunen Boden fahren muss, um es zu erreichen, lohnt sich diese Abkürzung nur, wenn ein Turbo-Pilz benutzt wird.

In Mario Kart: Super Circuit wurde sie nur grafisch verändert und gilt als letzte Strecke im Extra Blitz-Cup.

MKDS Screenshot Schoko-Insel 2

MKDS

In Mario Kart DS tritt sie als erste Strecke im Blitz-Cup auf und gehört zu den Retro-Strecken. Sie hat sich nicht verändert, aber die Abkürzung lohnt sich auch, wenn der Spieler einen guten Turbostart schafft. Als Besitzer hat sie Waluigi.

In Mario Kart Tour ist die Schoko-Insel 2 die erste Strecke im Toad Cup, die zweite im Shy Guy Cup und die dritte im Koopa Cup.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.