FANDOM



Der Vanille-See 1 stellt die dritte Strecke des Stern-Cup aus Super Mario Kart dar.

Layout Bearbeiten

Der Untergrund der Strecke besteht aus Eis, was die Kontrolle über die Karts erschwert, insbesondere Prinzessin Peach und Yoshi haben Probleme. Der Schnee, der um die Strecke herumliegt, bremst die Geschwindigkeit. Gegner gibt es keine, lediglich auf Röhren im Eis muss man aufpassen, ebenso kleine Eisblöcke, die die Geschwindigkeit auf Null reduzieren, nach einmaligem Gegenfahren aber verschwinden. In der Eisfläche gibt es auch zwei Löcher, die Seen darstellen. Fällt man in so ein Loch, so geht man unter und Lakitu muss einen retten.

In Mario Kart: Super Circuit wurde der Vanille-See 1 dem Extra Stern-Cup zugeteilt und ist dessen erste Strecke.

Galerie Bearbeiten